Bützow : Die Alte Mühle hat ihr Schaufelrad zurück

von 23. Juli 2020, 10:50 Uhr

svz+ Logo
Das Mühlenrad ist wieder an seinem alten Standort. Dahinter sind die ersten beiden ersten Etagen des Treppenahauses mit Fahrstuhl zu sehen, die die beiden Gebäudeteile der historischen Mühle verbinden werden.

Das Mühlenrad ist wieder an seinem alten Standort. Dahinter sind die ersten beiden ersten Etagen des Treppenahauses mit Fahrstuhl zu sehen, die die beiden Gebäudeteile der historischen Mühle verbinden werden.

Investor Volker Hefftler hat das Mühlenrad aus dem Jahr 1894 restauriert und will bis Jahresende auch die Mühle komplett saniert haben

Am Ende war es Millimeterarbeit. Doch gleich mit dem ersten Versuch klappte es. Am Donnerstag um kurz vor 9.30 Uhr hatte die Alte Mühle am Bützower Hafen ihr Schaufelrad zurück. „Wir haben ja oft genug gemessen. Es musste ja passen“, erklärt Volker Hefftler und strahlt über das ganze Gesicht. „Es ist schon ein Highlight“, fügt er noch an. Die Erleichte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite