Wolken : Abstrichzentrum außer Betrieb genommen

svz+ Logo
Kreisdezernent Stephan Meyer (3.v.r.) und Gesundheitsamt-Leiterin Dr. Kristin von der Oelsnitz (3.v.l.) dankten den Mitarbeitern, die hier Abstriche nahmen.

Einzig das Schild mit dem Wort „Testzentrum“ erinnert in Wolken noch daran, dass hier bis vor wenigen Tagen noch ein Corona-Abstrichzentrum war.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
03. Juli 2020, 12:25 Uhr

Einzig das Schild mit dem Wort „Testzentrum“ erinnert in Wolken noch daran, dass hier bis vor wenigen Tagen noch ein Corona-Abstrichzentrum war. Ansonsten sieht wieder alles aus wie vorher, also wie der L...

nEiizg das idlcSh mit med Wtro “ts„meuzrTten rnnireet ni elkonW chon andra, dsas irhe ibs vro giewenn gaTen hnoc ine ibCzrmorcnhtsuaenr-tAo a.rw tsennnosA tehis ewerdi lsael asu eiw r,veroh alos iew der agrlptzaLe red tinrSsaeeßtmei.re ztseenediKrnre epntSha Mreey rv(.)3.. dun itnhedartmLGueiies-etsn D.r nsrKiit nov dre tOinsezl .vl3)..( knanedt dne tMrnib,eeriat dei irhe cbreishtA h.naemn Das ansnttko eeindgir getkonechnfeeIsnhsi im Keisr lbeearu nnu ied ßhl,eScugni ßtehi se asu rde erensgrvau.witKl Bei Barfde nnekö dsa mhcbettAsiznrru drewie gritcteiheen .enwdre

zur Startseite