Zernin : Kein grünes Licht für die Fotovoltaikanlage

von 15. April 2021, 15:39 Uhr

svz+ Logo
Eine Fotovoltaik-Anlage wollte ein Investor unmittelbar neben Zernin errichten. Die Gemeinde lehnt das ab.
Eine Fotovoltaik-Anlage wollte ein Investor unmittelbar neben Zernin errichten. Die Gemeinde lehnt das ab.

Die Gemeinde Tarnow spricht sich gegen das Projekt eines Investors aus.

Zernin | Entlang der Bahnstrecke direkt hinter Zernin wollte die Warener Firma Solarfaktor eine Fotovoltaikanlage errichten. Die Firma trat an die Gemeinde Tarnow heran, die dafür einen Bebauungsplan aufstellen sollte. Doch die Gemeindevertreter haben dem Vorhaben einstimmig eine Absage erteilt. „Es gab nur gegenteilige Ansichten dazu“, sagt Bürgermeister Ingo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite