Rühn : 2500 neue Schwarzpappeln

23-43472080_23-66108349_1416395191.JPG von 19. Mai 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Hier fand eine Wiesenaufforstung statt: Rüdiger Lüdtke begutachtet eine der rund 2500 neu gepflanzten Schwarzpappeln im Rühner Wald am Kronsberg.
Hier fand eine Wiesenaufforstung statt: Rüdiger Lüdtke begutachtet eine der rund 2500 neu gepflanzten Schwarzpappeln im Rühner Wald am Kronsberg.

Trockenheit macht den Bäumen im Schlemminer Forstgebiet zu schaffen

Nicht nur die Landwirte sehnen sich nach reichlich Regen für ihre trockenen Böden, um irgendwann eine ertragreiche Ernte einzufahren, auch die Bäume in den Wäldern brauchen dringend Niederschlag. ,,Der Vorrat ist einfach nicht da. Strahlenden Sonnenschnein können wir einfach nicht gebrauchen“, sagt der Schlemminer Forstamtsleiter Mathias Regenstein. 5...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite