Schwaan : 15 Schilder für die Kunstpfade

von
16. Dezember 2018, 20:41 Uhr

„Eine ganz tolle Sache“, sagte Christine Hirsch (CDU) zum Beschlussvorschlag in der Sitzung der Stadtvertretung, zehn Schilder der Kunstpfade zu erneuern und weitere fünf anzuschaffen. Drei der Tafelhalterungen sollen, wie die Verwaltung in der Vorlage geschrieben hatte, von regionalen Künstlern als Kunstwerke gestaltet werden. Die Kosten betragen etwa 24 000 Euro. Den Löwenanteil finanziert die EU, etwa 2200 Euro die Stadt Schwaan.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen