Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Bützower Zeitung „Restrospective “ Müller-Schloen endet

Von evbm | 14.02.2014, 17:15 Uhr

Letztmals ist an diesem Wochenende in der Städtischen Galerie Wollhalle die Ausstellung mit Malerei und Grafik des Künstlers Claus Müller-Schloen zu sehen.

Die Präsentation ist eine Werkschau, die im Jahr des 60. Geburtstages des Künstlers Bilder aus drei Jahrzehnten zeigt. Das Spektrum der künstlerischen Arbeiten von Claus Müller-Schloen ist dabei äußerst vielfältig und reicht vom großformatigen Leinwandgemälde bis hin zu nicht mehr als briefmarkengroßen Exlibris. Müller-Schloens gegenständliche Bildwelten sind Phantasiewelten – traumhaft, mystisch und rätselhaft. Sie geben ihre Geheimnisse nicht auf den ersten Blick preis.