Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Bützow Neue Baustelle wegen Leitungsschaden

Von RABA | 21.11.2019, 05:00 Uhr

Trinkwasseranschluss eines Hauses in der Bahnhofstraße defekt.

Und schon wieder eine Baustelle in Bützow? Und das in der Hauptdurchgangsstraße? Das wird so mancher Autofahrer Mittwoch Vormittag gedacht haben, als er in der Bahnhofstraße kurz hinter der Mühle ausgebremst wurde.

Baustelle ist richtig. Aber eine ungeplante. „Wir haben dort in einem Gebäude ein Wasseraustritt“, erklärt Karina Schmidt von der Eurawasser Nord auf SVZ-Nachfrage. Der Grund sei ein Schaden an einem Kunststoffrohr aus dem Jahr 1979 in dem Wohnhaus. „Wir haben jetzt einen Schieber eingebaut, um das Haus abzutrennen. Anschließend können wir uns dann schauen, wo der Schaden genau ist“, erklärt Karina Schmidt.

Eurawasser habe bewusst die Arbeiten nicht in der vergangenen Woche in Angriff genommen. „In der Vorwoche gab es ja noch die andere Baustelle und die große Straßensperrung“, so die Sprecherin von Eurawasser.