Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Filmabend im Krummen Haus Bützow Wie die kleine Sama inmitten des Syrien-Krieges aufwächst

Von Christian Jäger | 11.07.2022, 11:33 Uhr

Das Krumme Haus in Bützow zeigt den Dokumentarfilm „Für Sama“. Die syrische Aktivistin Waad al-Kateab hält darin ihr Leben in Aleppo fest – samt der Glücksmomente wie der Geburt ihrer Tochter und dem Leid durch den Krieg.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden