Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Warnow Arbeiten im Dorfladen gehen voran

Von cmil | 07.12.2016, 12:00 Uhr

Bald hat Inhaberin Dorita Büttner mehr Verkaufsfläche und Lagerraum zur Verfügung

Nachdem die Umsetzung lange auf sich warten ließ, sind die Umbauarbeiten im Dorfladen Warnow jetzt in vollem Gange. Ziel der Maßnahme ist die Vergrößerung der Ladenfläche. So kann Inhaberin Dorita Büttner in Zukunft auch den Nebenraum, wo früher die Bank untergebracht war, nutzen. In dem Raum gebe es eine Trennwand, sodass sie ihn teilweise als Lager, teilweise als Verkaufsraum nutzen kann, so Büttner.

Auch an der Ausstattung wird sich einiges ändern. So werde es einen neuen Kühltresen sowie ein offenes Kühlregal geben, an dem die Kunden sich dann selbst bedienen können. Ob sie auch das Sortiment verändern werde, entscheide dann die Nachfrage der Kunden, so Dorita Büttner.

Die Finanzierung des Umbauprojektes wird komplett von der Gemeinde gestemmt. Außerdem ist der Warnower Bauhof für die Malerarbeiten verantwortlich, sagt Bürgermeister Siegfried Hoffmann.

Wann genau die Arbeiten abgeschlossen sind, steht bislang noch nicht fest. „Ich hoffe, dass zum neuen Jahr alles fertig ist. Die Arbeiten sind jetzt auf jeden Fall schon gut fortgeschritten“, so die Inhaberin.

Den Warnower Dorfladen betreibt Dorita Büttner bereits seit 2010. „Im Februar sind es schon sieben Jahre. Dann können wir die Neueröffnung und das Jubiläum gleichzeitig feiern.“