Ein Angebot des medienhaus nord

Serams auf Rügen Zwei Schwerverletzte nach Zusammenprall mit Baum

Von Redaktion svz.de | 14.01.2019, 06:17 Uhr

In der Nacht zum Montag sind zwei Autoinsassen auf der B196 auf Rügen schwer verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Insel Rügen sind in der Nacht zum Montag zwei Autoinsassen schwer verletzt worden. Der 34 Jahre alte Fahrer eines Audi kam aus bislang unbekanntem Grund beim Durchfahren einer Linkskurve auf der B196 in Richtung Lancken-Granitz von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer und sein 27-jähriger Beifahrer verletzten sich dabei so schwer, dass sie im Krankenhaus versorgt werden mussten. Die B196 war wegen der Bergung voll gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf 12000 Euro.