Ein Angebot des medienhaus nord

Revierkämpfe in Laage und Güstrow 15-Jähriger schlägt und tritt auf Jungen ein – der rächt sich

Von Stefan Tretropp | 05.08.2022, 11:51 Uhr

Die Polizei ermittelt nach eskalierender Jugendgewalt in Güstrow. Die Bilanz: Ein 15-Jähriger wird in Laage krankenhausreif geprügelt, der Angreifer bei vermutlichem Racheakt in Güstrow schwer verletzt. Die Polizei schließt Revierkämpfe nicht aus.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden