Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wittenberge: Mit Tankschlauch am Pkw losgefahren

Von Redaktion svz.de | 23.02.2014, 18:16 Uhr

Ein 59-jähriger VW-Fahrer tankte in der Nacht zu Sonntag gegen 1 Uhr   an der Erdgastankstelle im Bentwischer Weg.

Danach fuhr er los – jedoch ohne den Tankschlauch vom Pkw zu trennen. Erst als sich die Sicherheitskupplung der Zapfsäule löste, wurden Pkw und Zapfsäule getrennt. Zu Beschädigungen können nach Polizeiangaben keine Angaben gemacht werden. Die Stadtwerke Wittenberge wurden verständigt.