Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wismar: Kellerbrand im Mehrfamilienhaus

Von Redaktion svz.de | 20.02.2018, 21:25 Uhr

Am Dienstagnachmittag gegen 15:40 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in der Wismarer Mozartstraße gerufen.

Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten zuvor eine Rauchentwicklung im Kellerbereich bemerkt.

Durch die eintreffende Feuerwehr wurde als Brandquelle ein Feuer in einem Kellerraum, in dem alte Zeitungen und Sperrmüll gelagert wurden, festgestellt und gelöscht.  Personen kamen nicht zu Schaden.

Am  Wohngebäude entstand ebenfalls kein Schaden.  Zur Klärung der Brandursache wurde der Kriminaldauerdienst Wismar hinzugezogen.