Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Wismar: Beleidigung auf sexueller Grundlage im Spaßbad

Von Redaktion svz.de | 27.07.2016, 07:31 Uhr

In den Nachmittagsstunden des 26.07.2016 kam es im Spaßbad "Wonnemar" in Wismar zu einer Beleidigung auf sexueller Grundlage.

Ein 15-jähriger Iraker sowie ein 13-jähriger Syrer umfassten eine 19-jährige Geschädigte am Oberkörper und griffen ihr dabei an die Brüste. Die Geschädigte schlug die Hände der Tatverdächtigen weg und verständigte daraufhin den Sicherheitsdienst sowie die Polizei. Nach Fertigung einer Strafanzeige wurden beide Täter durch die Polizei an die Eltern übergeben.