Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Rügen: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der L296 bei Samtens

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 17.07.2021, 16:03 Uhr

Am 17.07.2021 gegen 12:10 Uhr kam es auf der L296 bei Samtens zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW.

Eine 42-jährige deutsche Fahrzeugführerin eines PKW Ford befuhr die B96. An der Anschlussstelle zur L296 beabsichtigte sie auf die L296 abzubiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 59-jährigen Fahrzeugführer, welcher die L296 mit seinem PKW Kia in Richtung Samtens befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Personen wurden bei dem Unfall keine verletzt. Jedoch beläuft sich der entstandene Sachschaden auf ca. 12.000,-EUR. Der PKW Ford war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.