Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Rostock: Pärchen greift Taxifahrerin an

Von Redaktion svz.de | 04.12.2016, 15:50 Uhr

Ein betrunkenes Pärchen hat in der Nacht zu heute eine Taxifahrerin während der Fahrt von Schmarl nach Dierkow angegriffen.

Als sie ihr auf der Rövershäger Chaussee an den Haaren rissen, sie schubsten und sie ihre Brille verlor, stoppte die Frau und drückte den Alarmknopf. Andere Taxifahrer und die Polizei kamen zu Hilfe, dabei gab es einen Unfall. Als die Polizisten ankamen, schlug und trat das Pärchen um sich. Beide konnten sich mit je rund zwei Promille kaum auf den Beinen halten.