Ein Angebot des medienhaus nord

Mecklenburgische Seenplatte Räuber überfallen Discounter-Filiale in Neubrandenburg

Von dpa | 07.01.2023, 13:54 Uhr

Nach einem Raubüberfall auf einen Discounter in Neubrandenburg (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) sind die Täter weiterhin flüchtig. Die Diebe entwendeten bei dem Überfall am Freitagmittag Bargeld aus der Kasse des Ladens, wie die Polizei Neubrandenburg mitteilte. Anschließend flohen die Räuber mit einem vor der Filiale geparkten Auto und gefährdeten dabei durch ihre Fahrweise Passanten und weitere Verkehrsteilnehmer. Wie viele Täter es waren und wie die Täter im Laden genau vorgingen, sei derzeit noch unklar, sagte ein Sprecher der Polizei Neubrandenburg am Sonntag. Auch die genaue Höhe der Beute sei derzeit noch nicht bezifferbar. Die Ermittlungen dauerten an.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche