Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer 80-jährigen Frau in Schwerin

Von Redaktion svz.de | 27.03.2018, 18:36 Uhr

Update: Die vermisste Frau ist wieder da und wohlauf!.

 

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer 80-jährigen Frau. Sie verließ heute Morgen gegen 06:30 Uhr ihre Häuslichkeit in Schwerin in unbekannte Richtung. Gegen 15:30 Uhr meldete sie sich letztmalig telefonisch bei ihren Verwandten und teilte mit, dass sie sich an einem See befinden würde. Sie wisse aber nicht genau an welchem. Die Polizei sucht derzeit mit Hochdruck, auch ein Fährtenhund kam bereits zum Einsatz. Die Dame hat beginnende Demenz und scheint orientierungslos.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110