Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Poel: Brand von Strohballen in Malchow

Von Polizeipräsidium Rostock | 26.09.2018, 06:44 Uhr

Am Dienstagabend um 20.40 Uhr ging bei der Polizei der Notruf ein, dass in Malchow mehrere Strohballen brennen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr und Polizei brannten die insgesamt 120 Strohballen bereits in voller Ausdehnung.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 3600 Euro. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und leitete Ermittlungen ein.

Zeugen, die Beobachtungen zum Sachverhalt gemacht haben oder weitere sachdienliche Informationen mitteilen können, werden gebeten, sich beim Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer 03841/2030 zu melden.