Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Perleberg: Mit 1 Promille gegen Laterne

Von Redaktion svz.de | 17.10.2014, 15:16 Uhr

Am Freitagmorgen stieß  gegen 6.30 Uhr ein Audifahrer beim Ausparken in der Pritzwalker Straße mit seinem Auto gegen eine Laterne.

Ein Unfallzeuge informierte die Polizei, die den Fahrer pusten ließ. Ergebnis:  1,03 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe  an und stellten den  Führerschein sicher. Am Pkw entstand Totalschaden, die Laterne wurde ebenfalls beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 11 000 Euro geschätzt.