Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Parchim: Drei Autos in Auffahrunfall verwickelt

Von Polizeiinspektion Ludwigslust | 28.07.2020, 12:46 Uhr

Bei einem Auffahrunfall in Parchim ist am Montagnachmittag ein Kleinkind leicht verletzt worden.

In der Ludwigsluster Straße war ersten Erkenntnissen zufolge ein PKW auf zwei verkehrsbedingt haltende Autos aufgefahren. Ein mitfahrendes Kleinkind aus einem der beteiligten Fahrzeuge erlitt leichte Verletzungen und wurde vor Ort medizinisch behandelt. An den Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden, der sich ersten Schätzungen zufolge auf ca. 10.000 Euro belaufen soll.