Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Pampow: Kutschpferd bricht zusammen und stirbt

Von Redaktion svz.de | 04.12.2017, 15:36 Uhr

Das Zugpferd einer Kutsche ist am Montag auf einer Kreisstraße bei Pampow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) plötzlich zusammengebrochen und verendet.

Offenbar habe das Tier gesundheitliche Probleme gehabt, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der Kutscher blieb den Angaben zufolge unverletzt. Bis zum Abtransport des Kadavers sei der Verkehr an der Unglücksstelle vorbei geleitet worden.