Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Neubukow: Rechtsradikale Schmierereien an Schule

Von Redaktion svz.de | 23.02.2014, 19:45 Uhr

Die Regionalschule in Neubukow ist mit rechtsradikalen Schriftzügen und Symbolen beschmiert worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ist auch ein Nebengebäude betroffen. Dort wurden überdimensionale Sprüche und Zeichen aus der Fanszene des 1. FC Hansa Rostock an die Wände geschmiert. Der Sachschaden belaufe sich auf rund 1500 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verwendens von Zeichen verfassungswidriger Organisationen und wegen Sachbeschädigung.