Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Möllenbeck: Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol bei Ludwigslust

Von Redaktion svz.de | 28.03.2018, 08:30 Uhr

Am 27.03.2018 um 19:50 Uhr kam es in Möllenbeck zu einem schweren Verkehrsunfall.

 

Ein 24-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW die Landstraße 08 aus Richtung Zierzow in Richtung Ziegendorf. In der Ortschaft Möllenbeck kam er, aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit sowie der Beeinflussung von Alkohol, in der Grabower Chaussee nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Baum und überschlug sich einmal. Der Mann wurde hierbei unter anderem am Bein verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am PKW entstand Totalschaden, welcher auf ca. 13.000 EUR geschätzt wird.

Die eingesetzten Polizeikräfte stellten eine Atemalkoholkonzentration von 1,36 Promille bei dem Unfallverursacher fest. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.