Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Lubmin: 16.500 Euro Schaden durch Diebstahl

Von Redaktion svz.de | 27.08.2020, 14:39 Uhr

Am Mittwochabend gegen 19 Uhr wurde der Polizei der Diebstahl von insgesamt 167 Photovoltaikmodulen gemeldet.

Unbekannte Täter haben im Zeitraum vom 25. August (18.00 Uhr) bis zum 26. August 2020 (07.00 Uhr) die Module im Gesamtwert von etwa 16.500 Euro von einem umfriedeten Grundstück entwendet.

Die Kripo ermittelt nun wegen des besonders schweren Diebstahls und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Wolgast unter 03836 252-224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.