Ein Angebot des medienhaus nord

Wolgast Im Fenster eingeklemmt: Feuerwehr rettet Katze

Von Tilo Wallrodt | 10.10.2018, 10:18 Uhr

Tier will durch Öffnung eines angekippten Fensters schlüpfen und bleibt stecken.

Zu einem nicht alltäglichen Rettungseinsatz ist die Freiwillige Feuerwehr Wolgast am Mittwoch gerufen worden. Eine Katze hatte versucht, durch den Schlitz eines angekippten Fensters im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses zu schlüpfen und sich dabei dermaßen eingeklemmt, dass sie auch mit Hilfe ihrer Besitzer nicht befreit werden konnte.

Als die Kameraden der Feuerwehr eintrafen, schrie das Tier bereits lauthals. Eile war geboten. Umgehend wurde die Drehleiter in Position gebracht. Während sich ein Feuerwehrmann dem völlig verängstigten und panischen Tier von der Leiter aus näherte, bereitete ein anderer die Rettung von Innen vor.

Letztlich gelang es den Kameraden durch ein behutsames Schieben, die Katze zu befreien. Nach Aussagen der Feuerwehr habe das Tier einige Verletzungen davongetragen. Ob die Katze von einem Tierarzt behandelt verden musste, ist bislang unklar.