Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Grimmen: Verkehrsunfall mit Kinderwagen

Von Sebastian von Hacht | 26.04.2020, 09:07 Uhr

Ein Autofahrer hat beim Verlassen eines Parkplatzes in Grimmen einen Kinderwagen touchiert und ist dann gegen ein anderes Auto geprallt.

Nach ersten Erkenntnissen wollte der 66-Jährige vom Parkplatz eines Discounters nach links abbiegen, teilte die Polizei mit. Er übersah nach eigener Aussage eine 38-Jährige mit Kinderwagen, die in Begleitung der Großmutter auf dem Fußgängerweg unterwegs war.

Die 69-jährige Großmutter zog den Kinderwagen geistesgegenwärtig weg. Der Autofahrer touchierte ihn am rechten Vorderrad. Nach dem Ausweichmanöver fuhr er gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro.