Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Grimmen: Schmierfinken am Bahnhof aktiv

Von Redaktion svz.de | 15.07.2021, 11:47 Uhr

Am Mittwoch Nachmittag haben Polizisten auf Streife Schmierereien auf der Rückseite des Bahnhofsgebäudes festgestellt.

Mit blauer Sprühfarbe waren dort drei Hakenkreuze, SS-Runen, die Zahl "88" sowie "Heil Hitler" angeschmiert.

Die Symbole waren zwischen 30 mal 30 und bis zu 60 mal 40 Zentimeter groß. "Heil Hitler" hatte eine Größe von 150 mal 40 Zentimeter. Die Eigentümer des Gebäudes wurden von der Polizei informiert und mit der Entfernung beauftragt.

Die weiteren Ermittlungen zum Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gegen derzeit Unbekannt werden vom Staatsschutz geführt.

Wer sachdienliche Hinweise etwa zu möglichen Tatverdächtigen machen kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Grimmen unter 038326 57224, die Internetwache der Landespolizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

Es ist nicht das erste Mal, dass das Bahnhofsgebäude mit solchen Schmierereien verunstaltet wurde. In jüngster Zeit hatten Polizeibeamte oder Hinweisgeber zum Beispiel kleinere Hakenkreuze unter anderem an der Giebelseite des Gebäudes festgestellt. Auch hierzu sollte sich die Bevölkerung mit sachdienlichen Hinweisen an die Polizei wenden.