Ein Angebot des medienhaus nord

Greifswald 34-Jähriger nach Messerstich in den Hals schwer verletzt

Von Frank Liebetanz | 25.10.2022, 11:36 Uhr

Ein 26-Jähriger soll am Bahnhof in Greifswald einen Mann niedergestochen und schwer verletzt haben. Er wurde festgenommen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche