Ein Angebot des medienhaus nord

14 Verletzte und demolierte Züge Massive Ausschreitungen beim Spiel von Hansa Rostock gegen den HSV

Von Frank Liebetanz | 16.05.2022, 05:38 Uhr | Update am 16.05.2022

Für den FC Hansa Rostock ging es um nichts mehr. Dennoch kam es am Sonntag beim letzten Saisonspiel gegen den Hamburger SV zu massiven Ausschreitungen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden