Ein Angebot des medienhaus nord

Schwerin Fünfjähriges Mädchen von Auto erfasst

Von Redaktion svz.de | 09.12.2016, 09:48 Uhr

Die Kleine wurde bei dem Unfall verletzt

Ein fünfjähriges Mädchen ist in Schwerin von einem Auto erfasst und verletzt worden. Es wurde in eine Klinik gebracht, wie die Polizei am Donnerstagabend mitteilte.

Das Mädchen war angefahren worden, als es mit seiner Mutter in Krebsförden über eine Fußgängerampel gegangen war. Die Bundesstraße 321 wurde nach dem Vorfall am Donnerstag kurzzeitig voll gesperrt.