Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Friedland: PKW brennt - Zeugen gesucht

Von Redaktion svz.de | 10.03.2018, 09:57 Uhr

Am Sonnabend gegen 03:20 Uhr brannte ein PKW auf einem Parkplatz in der Riemannstraße in Friedland.

Durch den schnellen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Friedland, welche mit 15 Kameraden vor Ort war, konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Autos verhindert werden. Der betroffene VW Passat brannte vollständig aus. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 4 000 Euro geschätzt. Der Polizei aus Neubrandenburg führte vor Ort die Ermittlungen und war zur Spurensuche eingesetzt. Die Ermittlungen dauern gegenwärtig an und die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Friedland unter Telefon 039601/300224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.