Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Defekt beim Radfahren - Frau in Woldegk schwer verletzt

Von Winfried Wagner | 10.05.2020, 18:57 Uhr

Ein technischer Defekt an ihrem Fahrrad hat in Woldegk (Mecklenburgische Seenplatte) zu einem Sturz und schweren Kopfverletzungen bei einer 59-Jährigen geführt.

Nach ersten Untersuchungen war die vordere Federgabel bei der Fahrt gebrochen, wie ein Polizeisprecher in Neubrandenburg sagte. Die Frau kam in eine Klinik, Lebensgefahr soll aber nicht bestehen.