Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Burg Stargard: 77-Jähriger fährt gegen Schutzplanke und Baum

Von Christine Cornelius | 26.04.2020, 21:02 Uhr

Wahrscheinlich wegen gesundheitlicher Probleme ist ein 77 Jahre alter Autofahrer nahe Burg Stargard mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und hat sich schwer verletzt.

Der Mann hatte auf der L 331 im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in einer Linkskurve nach ersten Erkenntnissen zunächst eine Schutzplanke gestreift und fuhr dann frontal gegen einen Straßenbaum. Mit einem Rettungswagen kam der Schwerverletzte in ein Krankenhaus.