Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Bergen: 39-Jähriger bei Unfall auf Rügen verletzt

Von Redaktion svz.de | 09.02.2014, 16:00 Uhr

Ein 39 Jahre alter Autofahrer hat sich auf der B96 bei Rambin (Vorpommern-Rügen) bei einem Verkehrsunfall Kopfverletzungen zugezogen.

Wie die Polizei berichtete, stieß er am Freitagnachmittag mit seinem Fahrzeug vermutlich wegen Unachtsamkeit mit dem Wagen eines 49-Jährigen zusammen. Wegen der Wucht des Aufpralls landeten beide Autos im Straßengraben. Der 39-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 49-jährige Fahrer des anderen Wagens blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf 11000 Euro.