Ein Angebot des medienhaus nord

L21 bei Groß Kordshagen Autofahrer verletzt Polizisten bei Einrichtung einer Vollsperrung

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 29.09.2019, 10:11 Uhr

Am Samstag war in den Nachmittagsstunden die L 21 im Rahmen einer polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche