Ein Angebot des medienhaus nord

Torgelow 85-Jähriger übersieht Notarztwagen: Schwer verletzt

Von dpa | 25.01.2019, 16:30 Uhr

Autofahrer bemerkt nahenden Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn zu spät.

Ein 85-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall mit einem Notarztwagen in Torgelow bei Ueckermünde schwer verletzt worden. Der Mann bemerkte am Freitag einen mit Blaulicht und Martinshorn fahrenden Notarztwagen zu spät, so dass sein Auto mit diesem an einer Kreuzung zusammenstieß, wie die Polizei mitteilte. Die Besatzung des Notarztwagens blieb unverletzt und versorgte den 85-Jährigen bis zum Eintreffen des Rettungswagens. An beiden Fahrzeugen entstand den Angaben zufolge ein Schaden in Höhe von rund 12 000 Euro.