zur Navigation springen
Lokales

23. September 2017 | 13:11 Uhr

Bewaffnete Räuber entkamen

vom

svz.de von
erstellt am 17.Okt.2010 | 08:20 Uhr

Schwerin | Die Schweriner Kriminalpolizei sucht zwei bewaffnete Räuber. Die beiden maskierten Männer haben am Sonnabend gegen 20.45 Uhr ein Sonnenstudio im Schweriner Stadtteil Großer Dreesch überfallen. Während einer der beiden - etwa 1,65 Meter groß, schlank und mit kräftigem Oberkörper - "mit einem pistolenähnlichen Gegenstand", so ein Polizeisprecher, die Tageseinnahmen forderte, stand der andere - etwa 1,80 Meter groß - an der Tür Schmiere. Die Männer entkamen anschließend unerkannt. Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen des Überfalls. Hinweise zu den Tätern nimmt die Kriminalpolizei in Schwerin unter der Telefonnummer 0385-20 70 22 22 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen