zur Navigation springen
Lokales

13. Dezember 2017 | 08:17 Uhr

B 195: Erste Vollsperrung ab Montag

vom

svz.de von
erstellt am 15.Apr.2011 | 07:15 Uhr

Lenzerwische | In der kommenden Woche wird es die ersten Vollsperrungen auf der B 195 zwischen Lenzen und Dömitz geben. Grund sind die Arbeiten an zwei Durchlässen, informiert die Baufirma Eurovia. Beide Durchlässe entstehen in der Ortslage Mödlich.

Begonnen werde am Montag aus Lenzen kommend am Ortseingang. Nach Fertigstellung folgt der Durchlass am Ortsausgang. Gesperrt sei jeweils nur die eigentliche Baustelle. Die restliche Ortslage und die Gesamtstrecke seien bis zur Baustelle frei befahrbar. Für Anwohner gebe es damit kaum Behinderungen, so der Baubetrieb. Mündlich und mit Handzetteln seien Anlieger informiert worden.

Der Landesbetrieb für Straßenwesen prüfe unterdessen Alternativen zur Umleitungsstrecke über Breetz und Seedorf. Dortige Anwohner hatten sich massiv über den starken Verkehr beschwert, einen Unterschriftenaktion gestartet. Die Straße sei vor allem in den Ortslagen zu schmal. Der Landesbetrieb räumt mittlerweile ein, dass die Strecke in der Tat schwierig sei. Geprüft werde unter anderem, ob mit einer Ampelregelung der Verkehr wechselseitig durch die Dörfer geleitet werden könne.

Sollte es keine Änderungen an der Umleitung geben, planen die Anwohner Proteste. Für die kommende Woche sei in diesem fall mit einer Sitzblockade in Seedorf zu rechnen. Diese hatten Kurt Wilke und andere betroffene Bürger auf einer Einwohnerversammlung angekündigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen