Autofahrer kracht gegen Baum

Ein Pkw Ford Focus-Fahrer (26) krachte nahe Techentin gegen Baum und wurde eingeklemmt. Michael-Günther Bölsche
1 von 2
Ein Pkw Ford Focus-Fahrer (26) krachte nahe Techentin gegen Baum und wurde eingeklemmt. Michael-Günther Bölsche

von
01. November 2010, 08:24 Uhr

Techentin | Glück im Unglück hat gestern morgen ein 26-jähriger Ford Focus-Fahrer nahe Techentin gehabt: Der junge Mann aus bislang unbekannter Ursache nach einer Rechtskurve zwischen Zidderich und Techentin von der Fahrbahn abgekommen und links gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde er in seinen Auto eingeklemmt. Mit Schere und Spreizer konnten ihn die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Techentin und Mestlin aus dem Wrack zu befreien. Anschließend konnte der Mann im Rettungstransportwagen behandelt werden. "Der Mann hatte großes Glück. Er scheint mit einigen Schnittwunden nur leicht verletzt worden zu sein", hieß es vor Ort. Er wurde in die Klinik nach Plau eingeliefert. Die genaue Unfallursache steht indes noch nicht fest. Auch überhöhte Geschwindigkeit könnte eine Rolle gespielt haben.

Während der Dauer der Rettungsarbeiten war die Straße voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen