Auf offener Straße Handtasche geraubt

<strong>Die Polizei</strong> sucht den Besitzer dieses Fahrrades mit der Aufschrift 'Ben Tucker' . <foto>Polizei Rostock</foto>
Die Polizei sucht den Besitzer dieses Fahrrades mit der Aufschrift "Ben Tucker" . Polizei Rostock

svz.de von
15. Juli 2010, 08:42 Uhr

Bützow | Handtaschenraub am helllichten Tag in dieser Woche: Brunhilde Rosenow ist mit dem Auto in Bützow unterwegs. Die 58-Jährige stellt ihren Wagen in der Innenstadt ab und macht sich auf den Weg zur Physiotherapie. Dann begibt sie sich auf den Rückweg. In Höhe des Freizeittreffs nähert sich ihr plötzlich ein Radfahrer von vorne. Im Fahren entreißt er ihr die Handtasche, die Frau hat keine Chance, sie festzuhalten. Brunhilde Rosenow läuft noch hinterher und versucht, den Jugendlichen zu verfolgen, doch vergeblich. Inzwischen ist bekannt: Der mutmaßliche Täter lässt auf der Flucht das Fahrrad zurück und flüchtet zu Fuß weiter. Die herbeigerufene Polizei findet das Damenrad in der Kleingartenanlage "Warnowgrund" und stellt es sicher. Die Beamten sind nun auf der Suche nach dem Eigentümer und fahnden nach dem jugendlichen Täter. Sie vermuten, dass das Rad entweder geliehen oder gestohlen wurde. Edeltraut Meier ist die Schwester des Opfers, das gestern versuchte, die Papiere wieder zu beschaffen. "Meine Schwester war total geschockt und nun muss sie sich um alles kümmern", erzählt die Bützowerin entsetzt. Immerhin waren Autoschlüssel, Papiere, Geldbörse, Schlüssel in der gestohlenen Tasche. Meier will alle warnen, gut auf ihre Habseligkeiten aufzupassen und die Tasche nicht loszulassen. "Es ist doch schon etwas besonders Dreistes", sagt sie. Die Polizei sucht nun nach einem Täter zwischen 16 und 18 Jahren mit mittelblondem, kurzem Haar. Er trug nach Angaben des Opfers ein rotes Hemd beziehungsweise T-Shirt.

Eine Überprüfung des sichergestellten Fahrrades ergab, dass es nicht zur Fahndung ausgeschrieben ist. Es handelt sich um ein grünes Damenrad. Unter dem Lenker ist ein schwarzer Fahrradkorb angebracht. Auffällig ist der Schriftzug auf dem Rahmen: Dort steht in verschnörkelter Schrift "Ben Tucker". Die Polizei bittet die Bevölkerung nun um Mithilfe: Wer vermisst das auf dem Foto abgebildete Fahrrad? Wer kann andere sachdienliche Hinweise im Zusammenhang mit der geschilderten Tat geben? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Rostock, Blücherstr. 1-3 unter Telefon 0381/65 22 24 oder über die Internetwache www.polizei.mvnet.de entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen