Ein Angebot des medienhaus nord

Dienstwagen krachte gegen Sattelzug Polizist auf der A 20 schwer verletzt

Von zvs | 28.02.2011, 08:29 Uhr

Ein Wagen der Bundespolizei Pasewalk ist am Montag auf der Autobahn 20 in Höhe der Anschlussstelle Schönberg auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Fahrer des Polizeiwagens wurde dabei schwer verletzt.

Ein Wagen der Bundespolizei Pasewalk ist gestern auf der Autobahn 20 in Höhe der Anschlussstelle Schönberg in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Nach dem bisherigen Kenntnisstand war der VW Transporter auf einen Sattelzug mit polnischem Kennzeichen aufgefahren. Der Fahrer des Polizeiwagens wurde dabei schwer verletzt und wurde in die Uni-Klinik Lübeck gebracht. Der Fahrer des Scania kam mit dem Schrecken davon. Der Verkehrsunfall auf der A 20 hatte sich in Fahrtrichtung Lübeck ereignet. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache sind noch nicht abgeschlossen. Nach Angaben der Polizeidirektion Schwerin entstand an dem VW ein wirtschaftlicher Totalschaden.