Ein Angebot des medienhaus nord

Drei Verletzte Dreifachunfall bei Rostocker Zoo

Von tret | 25.12.2014, 11:23 Uhr

Drei Autofahrer starteten denkbar schlecht in das Weihnachtsfest.

Drei Autofahrer starteten denkbar schlecht in das Weihnachtsfest. Auf dem Barnstorfer Ring im Rostocker Stadtteil Gartenstadt stießen sie am Vormittag des Heiligabends zusammen. Drei Insassen verletzten sich dabei. Nach ersten Erkenntnissen von der Unfallstelle wollte der Fahrer eines Skoda auf Höhe des Zoos vom Barnstorfer Ring nach rechts in Richtung Neuer Friedhof abbiegen. Dabei kam er aus noch nicht geklärter Ursache in den Gegenverkehr und fuhr einem entgegenkommenden Skoda in den Frontbereich. Ein dahinter fahrender BMW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den Skoda. Nach Auskunft der Polizei verletzten sich drei Insassen leicht und wurden in ein Krankenhaus transportiert. Polizisten sperrten den Barnstorfer Ring nach dem Verkehrsunfall für kurze Zeit voll ab. Die Polizei nahm weitere Ermittlungen zur Unfallursache auf.