Arbeitslosenzahl weiter gesunken

von
30. Oktober 2009, 10:52 Uhr

Parchim | Auch im Oktober kann die Parchimer Geschäftsstelle der Arbeitsagentur wieder positive Zahlen nennen. Wie bereits im September ist die Quote gesunken, diesmal um 0,9 Prozent auf jetzt 10,7 Prozent. Das bedeutet, dass insgesamt 1876 Frauen und Männer - 148 Personen weniger - arbeitslos sind, davon bekommen 1362 Personen Arbeitslosengeld nach Hartz IV.

Die stellvertretende Geschäftsstellenleiterin Juliane Wallow führt den Rückgang zurück auf Einstellungen in den vergangenen Wochen. "Vor allem die Callcenter haben vermehrt eingestellt. Neben Festanstellungen fanden auf Grund der Vorweihnachtszeit vermehrt Saisonkräfte vorübergehend eine Arbeit", so Wallow. Zu den Firmen, die wieder Mitarbeiter brauchen, zählen unter anderem die Elde-Konserven in Zachow, die Landpute in Severin sowie das DRK und die AWO. Auch einige Gewerbebetriebe haben wieder eingestellt, negativ ist dagegen weiterhin die Kurzarbeiterzahl. "Diese bewegt sich weiterhin auf relativ hohem Niveau und wurde auch verlängert seitens der Bundesregierung", hieß es. Schulabgänger, die bislang noch keine Lehrstelle fanden, sollten sich schnellstens mit dem Arbeitsamt in Verbindung setzen. "Es sind noch Lehrstellen frei, die zu besetzen sind", versichert Wallow.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen