zur Navigation springen

Beziehungstat im Landkreis Ludwigslust : Angriff mit Luftdruckwaffe und Eisenstange

vom

Bei einer mutmaßlichen Beziehungstat in Uelitz sind am späten Sonnabendabend letzter Woche zwei Männer verletzt worden.

svz.de von
erstellt am 28.Mär.2011 | 05:53 Uhr

Uelitz | Bei einer mutmaßlichen Beziehungstat in Uelitz im Landkreis Ludwigslust sind am späten Sonnabendabend letzter Woche zwei Männer leicht verletzt worden. Einer der beiden Geschädigten, ein 29-jähriger Mann, musste anschließend ambulant behandelt werden.

Die Tat ereignete sich gegen 22.30 Uhr auf einem Privatgrundstück des Ortes. Nach bisherigen Erkenntnissen betraten zwei Tatverdächtige das Grundstück und forderten zunächst Bargeld vom 31-jährigen Grundstückseigentümer. Als dieser die beiden Fremden aufforderte das Grundstück zu verlassen, soll einer der Tatverdächtigen eine Luftdruckwaffe gezogen und damit mehrmals auf den 31-Jährigen geschossen haben. Dabei erlitt das Opfer eine leichte Kopfverletzung. Anschließend flüchteten die beiden Tatverdächtigen, die während der Flucht mit einer Eisenstange auf einen Verfolger - es handelte sich hierbei um den 29-jährigen Bekannten des Grundstückseigentümers - eingeschlagen haben sollen. Der 29-Jährige erlitt eine Armverletzung und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Die hinzugezogene Polizei hat die beiden Angreifer (20 und 22 Jahre), die aus einem Nachbarort stammen, aufgrund von Aussagen namentlich bekannt machen können. Gegen sie wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und Nötigung ermittelt. Als Motiv vermutet die Polizei eine Beziehungstat, Einzelheiten sollen die jetzt laufenden Ermittlungen erbringen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen