zur Navigation springen
Lokales

17. November 2017 | 20:31 Uhr

Aktion Leon: Ein Riesenerfolg

vom

svz.de von
erstellt am 11.Mär.2011 | 07:43 Uhr

Perleberg | Die von unserer Zeitung und der Stadt Perleberg initiierte Aktion Leon ist ein Riesenerfolg: "Bis gestern sind 11 603,53 Euro auf das Spendenkonto eingegangen", sagt Bürgermeister Fred Fischer. Am Montag wird das Geld an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei überwiesen.

Der Perleberger Junge Leon leidet an einer seltenen Krankheit, nur eine Knochenmarkspende kann ihm das Leben retten. Im Zuge der Aktion Leon haben sich rund 500 Prignitzer als Knochenmarkspender registrieren lassen. Für die notwendige Blutuntersuchung baten Fred Fischer und unsere Zeitung um Spenden.

"Ich bin beeindruckt und überrascht von der großen Anteilnahme", sagt Fischer. So eine Hilfsbereitschaft habe er lange nicht erlebt. Selbst als feststand, dass Leon einen Spender an, riss die Hilfe nicht. Auch gestern ging Geld auf das Konto. "Jetzt wünschen wir uns einen erfolgreichen Verlauf der Operation, damit Leon schnell wieder gesund wird."

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen