"Abschlagen mitten im Paradies"

Nahezu einmalig in Deutschland: Die  Driving Range mit Abschlag in zehn Metern Höhe direkt auf den Krakower See.privat
Nahezu einmalig in Deutschland: Die Driving Range mit Abschlag in zehn Metern Höhe direkt auf den Krakower See.privat

von
09. September 2010, 01:57 Uhr

Serrahn | "Abschlagen mitten im Paradies" heißt das Credo der Golfanlage in Serrahn, denn bereits Fritz Reuter vermutete in seiner "Urgeschicht von Mecklenbörg" wegen der atemberaubenden Naturlandschaft genau hier das Paradies. Wegen des steigenden Zuspruches erweitert das Van-der-Valk- Golfhotel "Landhaus Serrahn" auch deshalb seine Golfanlage am Ufer des Krakower Sees auf 18 Löcher (72-er Meisterschaftsplatz). Bislang spielen die Golfer in Serrahn noch über neun Löcher. " Wir investieren in die Erweiterung über 200 000 Euro, denn diese Anlage hat eine große Zukunft vor sich", sagt Hoteldirektor und Klubpräsident In go Kalms.

Sechs zusätzliche Löcher entstehen dabei unmittelbar hinter der Hotelanlage des Landhauses . Hier wurden bereits Baumreihen komplett neu angepflanzt. Die Inselgrüns sind direkt von der Terrasse des Klubhauses zu sehen. Zu einer weiteren Attraktion dürften auch drei neue Löcher auf dem bereits bestehenden Neun-Loch-Golfplatz werden. So wird hier beispielsweise die neue Bahn 5 auf einer Halbinsel unmittelbar am idyllischen Ufer des Sees verlaufen. "Das wird eine absolute Attraktion", so Head-Greenkeeper Ulrich Schmidt. "Unsere Golfanlage ist ja ohnehin schon in die Natur eingelassen. Ein Platz mit viel Bewegung, anspruchsvollen Greens und einzigartigen Bahnverläufen", schwärmt Schmidt. "Und unsere Driving Range mit Abschlag in zehn Metern Höhe direkt auf den Krakower See dürfte nahezu einmalig in Deutschland sein."

Außerdem wird der neue Platz auch über eine moderne Fairway-Beregnungsanlage verfügen. Ende 2011 soll das Vorhaben abgeschlossen sein. Dabei nimmt das Unternehmen Van der Valk die Konzeption des Projektes unter Federführung seines Geschäftsführers Vincent van der Valk selbst in die Hand.

Immer mehr Golfer aller Handicap klassen, aber auch Einsteiger oder Schnuppergolfer erleben mit steigendem Interesse die Kombination aus Sport und Natur in Serrahn. So hat der Golfklub Serrahn seine Mitgliederzahl im vergangenen Jahr mit derzeit über 120 Mitgliedern mehr als verdoppeln können. Für das kommende Jahr sind 200 Mitgliedschaften angestrebt. Mit den erfahrenen Golf-Pros können Einsteiger die Platzreife schon in drei Tagen erlangen und in der eigenen Kinder-Golf-Akademie werden bereits die Kleinsten an diese Sportart frühzeitig herangeführt. Zudem bietet das Golfhotel mit dem angeschlossenen Golfklub vielfältige Veranstaltungen an, darunter regelmäßige Turniere.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen