zur Navigation springen

Weltmeister aus Zinnowitz : 5,2 Sekunden für den Sprint mit Strandkorb

vom

Sie brauchten nur 5,2 Sekunden, um einen 60 Kilogramm schweren Strandkorb 20 Meter weit zu tragen: Robert Ninas (26) und Patrick Lehmann (28) aus Zinnowitz sind die diesjährigen Standkorb-Sprintweltmeister.

svz.de von
erstellt am 30.Jan.2011 | 06:03 Uhr

Zinnowitz | Sie brauchten nur 5,2 Sekunden, um einen 60 Kilogramm schweren Strandkorb 20 Meter weit zu tragen: Robert Ninas (26) und Patrick Lehmann (28) aus Zinnowitz auf der Insel Usedom sind die diesjährigen Standkorb-Sprintweltmeister. Die zwei Männer setzten sich am Samstag am Strand ihrer Heimatstadt gegen sechs Konkurrenten-Paare durch. Das Spektakel lockte laut Veranstalter Mayk Borchardt etwa 700 Besucher an den Ostseestrand. Die Strandkorb-Sprint-WM ist seit Jahren Teil des Usedomer Winterstrandkorbfestes, mit dem die Insel die Tourismussaison eröffnet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen