zur Navigation springen
Lokales

19. August 2017 | 20:50 Uhr

23 Hundertjährige in 2009

vom

Perleberg | Im Kreiskrankenhaus Prignitz erleben Mediziner und Pflegekräfte den demografischen Wandel hautnah. So wurden hier 2009 insgesamt 23 Patienten behandelt, die 100 Jahre und älter waren, berichtet Professor Rolf Dein, leitender Chefarzt des Klinikums in Perleberg. Von Jahr zu Jahr, so Dein, steige deren Zahl. Vor gar nicht allzu langer Zeit war es noch fast eine Sensation, wenn sich ein 100-jähriger Patient auf einer Station befand. Hautnah erleben die Mitarbeiter der Klinik auch den zunehmenden Mangel an Ärzten und Pflegepersonal. Erste Früchte trägt vor diesem Hintergrund die Kooperation mit der Uni Rostock: Für 2011 meldeten sich 60 Studenten im praktischen Jahr an, um in Perleberg einen Teil ihrer medizinischen Ausbildung zu absolvieren.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Sep.2010 | 08:22 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen