Ein Angebot des medienhaus nord
Live

Aktuelles zur Energiekrise „Unternehmen brauchen Klarheit“: Hendrik Wüst greift Bundesregierung an

Von dpa/Redaktion | 02.02.2023, 07:57 Uhr | Update vor 3 Std.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst kritisiert die Bundesregierung dafür, entgegen ihrer Zusagen nicht für eine Entlastung von kleinen und mittleren Unternehmen gesorgt zu haben, die mit Öl und Pellets heizen. Alle Entwicklungen zur Energiekrise und ihren Folgen in Deutschland und der Welt im Liveblog.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche